Donnerstag, 12. November 2009

Ja, ist es denn die Möglichkeit?

Alter Schwede, bin ich angepisst... aber so richtig!!!

Seit drei Tagen versuche ich, überhaupt die Voraussetzungen zu schaffen, um mit der Dateneingabe weitermachen zu können, die bis Ende November fertig sein soll.
Folgende Probleme treten dabei auf... man kann das ruhigen Gewissens als Eskalationsstufen bezeichnen:

  1. Ich bekomme keine VPN-Verbindung.
  2. Bekomme ich eine VPN-Verbindung, funktioniert Citrix nicht.
  3. Bekomme ich eine VPN-Verbindung und Citrix funktioniert, kann ich nicht auf meinen persönlichen Ordner auf dem Uni-Server zugreifen.
  4. Bekomme ich eine VPN-Verbindung, funktioniert Citrix und kann ich auf meinen Ordner zugreifen, ist das File verschwunden!!!!

Ja, WTF???? Da stecken bis jetzt 20h Arbeit drin. Ich muss nochmal mindestens genauso viel reinstecken... und das doch bitte bis Ende November.
Meine Fresse, ich hab' das nicht mal irgendwo auf dem Stick, weil ich es ohne entsprechendes Programm zu Hause gar nicht bearbeiten könnte... und wer rechnet denn bitte damit, dass man seine Sachen nicht mal auf dem Uni-Server liegenlassen kann????
Ja, ich bin naiv.

Und es ging so weiter. Ich hatte vergessen, dass Little J heute zu einem Kumpel wollte, ich dumme Nuss! Also hatte ich mich schon mit Mimi und ihrem Sohnemann verabredet und musste der anderen Mutter dann wohl oder übel absagen. *self-ditsch*
Ich will gerade losfahren, um J abzuholen und mir dann bei Mimi den wohlverdienten Tee und ein Kompliment für meine aufwendige Frisur abzuholen, da erhalte ich eine SMS, dass es ihr nicht so gut gehe und sie das doch lieber absagen wolle. Argh!

Hätte J ja doch mitgekonnt. Ich also zum KiGa (wohlbemerkt mind. 20 min Fahrtzeit), einen enttäuschten Little J in Empfang genommen, die besagte Mutter getroffen und mir ein Herz gefasst. "Du, sag mal... also, meine Freundin hat gerade abgesagt. Äh... ist dir das zu knapp oder würdest du ihn doch mitnehmen?" Peinlich, peinlich, PEINLICH!
Sie hat aber nur gelacht und eingewilligt. Somit war ich zwar umsonst da, aber zwei strahlende Kindergesichter waren es mir kitschigerweise dann doch wert.

Also Planänderung und Jamie angerufen. "Kannst du J heute von L abholen?" "Öh... puh... wann denn?" "So um 18.00 Uhr?" "Äh... uns ist hier gerade eine Maschine abgeschmiert... keine Ahnung, ob ich es schaffe."
Zu diesem Zeitpunkt hätte ich bereits schluchzend auf dem Boden gelegen, wenn dann nicht die Gefahr bestanden hätte, mit der Stirn ans Gaspedal zu prallen und einen Unfall zu verursachen.
Jamie will mich in einer halben Stunde nochmal anrufen und mir bescheid geben. Ich rechne aber mit dem Schlimmsten... Maschinen, die abschmieren sind ganz schrecklich.
Also stelle ich mich schon mal mental darauf ein, gleich noch einmal nahezu dieselbe Strecke zu fahren wie vorhin... *head desk*

Ich brauche tolle Sachen... dringendst!!! Also Herrn M. angesmst. "Hast du heute Abend Zeit? Quatschen, Film schauen... irgendsowas???" "Ah jo... fahre um 21.00 Uhr den Nachwuchs zu einem Auswärtsspiel... aber danach hätte ich Zeit." "Oh Gott, jaaaaaa... ich brauche schöne Dinge!" "Und da hast du natürlich sofort an mich gedacht. Ich fühle mich geschmeichelt."
Wenigstens ein Silberstreif am Horizont... *seufz*

Immerhin hatten wir vorhin noch ein spannendes Seminar zum Thema "Online-Research". Der Dozent war super - menschlich, witzig, unterhaltsam und vor allem kompetent.
Wir haben den Anita-Effekt kennengelernt. Zu geil.^^

Meine Damen und Herren, da ha'm wir wieder was gelernt.

Edit 17.21 Uhr: Waaaaaaaaaah!!!! *mit den Fäusten auf den Boden trommel* Ich geh' ein. o0

Kommentare:

  1. Ich würde völlig ausrasten....gottseidank hab ich alles hier und dreißigmillionenmal gesichert (nachdem ich dank Festplattencrash gelernt hab..
    Zum ANita-Effekt - Männer, was soll man da sagen. Ts, zu einfach.

    AntwortenLöschen
  2. *schoki rüberschieb* Es gibt so eine dämliche Binsenweisheit, die mir in solchen Momenten immer hilft: "Am Ende wird alles gut. Wenn nicht alles gut ist, ist es noch nicht zu Ende." Kitschig, ich weiß, aber mir hilft so ein kleiner kitschiger Selbstbetrug manchmal ein wenig ... also in diesem Sinne *schulter tätschel* Es wird alles gut!

    Diesen Waaaaaaaaaaaaah-Link habe ich leider nicht durchlesen können, weil meine Aufmerksamkeitsspanne momentan zu kurz ist, aber du kannst es doch noch irgendwie kitten oder?

    AntwortenLöschen
  3. @Affenmädchen: Ja, ich erinnere mich an den fatalen Crash. *nick* Der Kühlschrank ist mir aber in noch lebhafterer Erinnerung.^^


    @daria: *Schoki nehm* Danke... *mümmel* Ich weiß nicht, ob das zu kitten ist. Da steht drin, dass einige Daten unwiederruflich weg sind, andere eventuell weg sind und andere zu retten sind.

    Meine müssten von der Zeit her in die "Zu retten"-Kategorie passen. Aber vor nächster Woche passiert da nüscht.

    AntwortenLöschen
  4. Waaaaaah @Datencrash, meine Fresse ich drück die Daumen, ich hasse sowas. Ich sicher mittlerweile wirklich wichtiges Zeug nur noch aufm PC, aufm Stick und auf Leonie. xD

    AntwortenLöschen
  5. Mooooaaaah... Fuck it mit dem Homebereich...!!!

    Und ansonsten... Du brauchst was Schönes???

    MIIIIICH!!! :D

    Rest.... Schniddsche, das mach ich alles beim nächsten Mal wieder gut indem ich NICHT scharf koche! *g*

    AntwortenLöschen
  6. *schockopudding rüberschieb* ja ey alles scheiße. Hoffe wirklich das du diese Datei noch retten kannst, was für ein Scheiß ey, hat nix mit Naivität zu tun, die sollten die Server dann auch nicht dementsprechend machen, wenn sie es nicht gebacken kriegen es anständig zu führen grrrrrr.

    AntwortenLöschen
  7. Ach Du SCH....! oO Dinge, die man einfach nicht braucht, wie? *mal ärmelz und Baldrian-Drops rüberschieb*
    Ich frag mich echt, was das immer ist mit diesen fucking-UNi-Servern. *umkipp*
    Ich mein, theoretisch haben Unis doch DIE Spezis schlechthin vor Ort, da selbst ausgebildet. Da sollte doch...ähm ja, egal. Träume. Schäume. Und so.

    @Anita-Effekt: *looooooooooooooool* nee, wie geil. xD Kerle, ey. Sind doch echt alle berechenbar.

    AntwortenLöschen
  8. Datenverlust... Wie ich dieses Wort hasse. Du erinnerst dich sicher an die kaputte Festplatte mit meiner DA drauf... Rechner... Die sollten uns das Leben doch einfacher machen, merkst du was davon? *grumml*

    Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass deine Daten zu den "rettbaren" Daten gehören! Bekommst von mir auch noch Trostschoki! *knuddl*

    AntwortenLöschen
  9. @Mika: Ich guck mir schon dauernd "Shut me up" an. In der Hoffnung, dass es meine Laune hebt. Klappt nur bedingt gerade. Vor allem... wer zahlt mir denn dann die verlorene Arbeitszeit? Aber gut... erstmal positiv denken.

    @wirbelwind: Oh ja... ein schöner, gemütlicher Abend mit dir, dem Fernseher und Met. Hach...

    @mel: Danke... ich weiß auch nicht. Normalerweise sind Sicherungskopien echt Standard... sollten die Daten zu retten sein, nehme ich direkt drei Sticks mit.^^

    @Mem: *zurückdrück und lutsch* Also, das Bonschen, nicht dich. :D
    Wenn man bedenkt, dass das quasi eine wissenschaftliche Bezeichnung ist.... also... Anita.

    @Esme: Oooh ja... der Blitz. *grusel* Mann, war das scheiße.

    Hach, noch mehr Schoki. Ihr stopft mich aber heute voll.^^

    AntwortenLöschen
  10. The bass, the rock, the mic, the treble - I like my coffee black just like my metal

    I can't wait for yo to knock me up in a minute, minute, in a fucking minute... *headbang*

    |..|. .|..|

    ;D

    AntwortenLöschen
  11. Und wennde aussem ANITA- nen LOLITA-Effekt machst, wird die Rücklaufquote den Server sprengen. Männer sind Schweine...oink^^

    AntwortenLöschen
  12. oojeh, da hab ich also schon ein wenig mitleid, das riecht stark nach einem "what a fuckin day" tag:D...so einen gibts halt immer mal wieder,aber du meisterst ja jeden tag irgendwie:) bin ich sehr froh,sonst hät ich nicht immer solch eine tolle leseunterhaltung:)

    also kopf hoch,oder relaaaaaaaaaaaaaaax;)

    AntwortenLöschen
  13. @Mika: Yeah! :D

    @Demian: Ja, ich hab' mir das auch schon gedacht.^^ Ich fürchte nur, dass es irgendwann unseriös wird. :D

    @löschpapier: Oh ja... das war ein fuckin' day.
    Danke. :)

    AntwortenLöschen

Schön fleißig kommentieren. :)