Montag, 29. März 2010

Short Message Service

  • Stecke bis zum Hals in meiner Bachelor-Arbeit... außer am heutigen Tag. Ich gönne mir das vollkommene Nichtstun. Na ja, zumindest nichts für die Arbeit.
  • Die letzten Tage waren die Hölle: Unzählige Male heulend vorm Rechner gesessen, unzählige Schokostückchen in die Figur gehauen... jetzt am Wochenende endlich wieder aufgerappelt und mal eben 49 Seiten Aufgabenkonzepte durchgeknüppelt. Laut Dido sind 3/4 des Inhalts geschafft.
  • Seh's schon kommen - BA fertig, aber an der Formatierung verzweifle ich dann. o0 Hasse es, wenn ich ewig an völlig unnötigem Killefitz hänge, z.B. an einem Absatz, den ich nie im Leben dort eingefügt habe, wo er jetzt steht, und der sich auch nicht entfernen lässt!!!
  • Festgestellt, dass das Prüfungsamt vom 19.-30.04. Urlaub hat. Mein Abgabetermin: 26.04. - ein Traum. *head desk* Vor allem bin ich ja nicht die Einzige.
  • Des Weiteren ist mir aufgefallen, dass ich ohnehin zu Potte kommen sollte, da in zwei Wochen ja auch die Uni wieder beginnt. *waaaaaaah*
  • Nein, nicht schreiend im Kreis laufen. Kann ich später noch machen.
  • Ich hab' die beste Betreuung wo gibt auffe Welt! Dido ist echt immer da und ich kann an zwei Händen nicht mehr abzählen wie oft ich sie schon angemailt, -getextet, -gerufen habe. Beim vollkommenen Nervenzusammenbruch stand sie mir mit Rat und Tat und der ein oder anderen Umarmung zur Seite - weiß ja nicht, wie angemessen eine Danksagung in einer BA ist, aber ich glaube, ich schreibe ihr eine ganz persönliche. Und einen großen Strauß Blumen bekommt sie auch. Welche Betreuerin liest sich die ganze Arbeit durch, korrigiert sie und schaut sich die überarbeitete Version dann nochmal an???
  • Im Moment keinen Bock auf Tanne. Hat Anfang letzter Woche getextet, hab' auch kurz reagiert. Dann kam die Frage nach einem Treffen und seitdem verdränge ich das. Werde ihr gleich mal eine Nachricht schreiben, dass ich im Moment einfach Abstand brauche.
  • Klaus-Bärbel geht's so richtig beschissen. Kann unter anderem dran liegen, dass Tweety nicht mal auf meinem Geburtstag eine Gelegenheit ausgelassen hat, ihm Seitenhiebe reinzudrücken. Ich meine, noch ist er ihr Mann. Wenn sie zum Lesbentum konvertiert, bitteschön. Hilft ja nix. Aber sie muss das echt nicht vor sich hertragen. Es gibt echt KEIN anderes Thema mehr, ohne Mist. Und Klaus-Bärbel hat sich nun echt nix vorzuwerfen. Er ist eigentlich sogar zu lieb und verständnisvoll. Und dann darf er sich anhören wie sie sich lautstark bei meinen anderen Freunden darüber beschwert, dass er aus alter Gewohnheit noch "meine Frau" sagt oder ihnen in seinem Beisein versichert, dass sie wirklich, wirklich nicht mehr zusammen sind.
  • Samstagabend Alice geschaut... ich fand's wunderbar. War perfekt zum Abschalten... ein herrliches Feuerwerk an Skurrilitäten und Farben und überhaupt.
  • Jamie knüppelt nur noch Überstunden im Moment.
  • Morgen Finanzierungstermin für das perfekte Haus. Leider noch zwei andere Interessenten. Habe ungesunde Tendenz, die Maklerin zu schütteln oder vor ihr auf die Knie zu fallen.
  • Madame geht mir nur noch auf den Sack. Selbst aus den Niederlanden schafft sie es noch, mich anzupissen. Verlangt von ihrem Papa, sie abzuholen (und das sind ja nun mal echt Kilometer), Jamie sagt, er hat an dem Tag Schwertkampf und sie bloggt öffentlich und absolut strategisch, dass sich ja keiner um sie kümmere. Schlampe! Jamie ist aber auch selten dämlich im Moment... schiebt ihr weiterhin alles in den Arsch. Madame hat Nachricht vom Studentenwerk bekommen, dass sie die Kohle zurückzahlen soll, die sie für das letzte abgebrochene Studium bekommen hat (ja, das AuPair-Jahr bricht sie auch ab; ja, das ist ein Kennzeichen ihrer Persönlichkeit). Hat Jamie gebeten, das für sie zu regeln. Ist ja auch sauschwer, dem Amt zu schreiben, was man genau will. "Hallo XY, ich studiere bald wieder, verdiene kein Geld und sehe mich außerstande, Ihnen Ihr Geld auf einmal zurückzuzahlen. Hiermit beantrage ich formlos die Stundung des ausstehenden Betrages." Jamie hat das natürlich übernommen... kann man ja nicht von einer 21jährigen verlangen, sowas. *head desk* Sollte da echt nicht mehr genauer drüber nachdenken. Erreiche ohnehin gerade einen Zustand der Resignation. Fast schon angenehm.
  • Ansonsten: Tschackaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!

Kommentare:

  1. "Tschackaaaaaaa!!!!!!!!!!"

    Durchhalten! da ist doch irgentwo Licht am ende vom Tunnel, und nich verzweifeln wenn ihr das Haus nicht bekommt ist es bestimmt gar, garnicht DAS Traumhaus gewesen :)
    Um deine Arbeit mach ich mir jetzt einfach mal demonstrativ keine sorgen, wenn sich Dido keine macht ist das bestimmt auch total unnötig ;)

    "Tschackaaaaaaa³!!!!!!!!!!"

    AntwortenLöschen
  2. @Traumhaus O.o, hoffe es klappt wenn es wirklich euch auf die Dauer glücklich machen sollte.
    @ Tweety : würgh
    @ Madame: doppelwürgh
    @ Bachelorarbeit: Nicht verrückt machen du schaffst das schon.*hugs*

    AntwortenLöschen
  3. Irgendwie... also alles beim alten, ne? xD
    Heut Abend gibbet erstmal Ablenkung und Chilltime. ^^

    AntwortenLöschen

Schön fleißig kommentieren. :)