Donnerstag, 22. Oktober 2009

Wääääääh!

Das hatte ich mir echt einfacher vorgestellt. Im Rahmen eines Projektes für mein Forschungspraktikum sollte ich ein bisschen Recherche zum Thema Gothic Fashion & Music betreiben.
Mein erster Ansprechpartner war da natürlich Mika, der sich auch sofort und voller Enthusiasmus an die Arbeit machte, mir die unglaublich komplexe Welt der Gothic-Kultur zu erklären. Ganz, ganz lieben Dank dafür. :-*

Da das Ganze aber viiiiel zu umfassend ist, hab' ich selbst natürlich auch was getan... mit kleinen Pausen sitze ich nun seit ca. 16.00 Uhr an dem ganzen Kram und bin jetzt fertig. Hoffe ich.
(Die DVD ging mit ganz viel Wartezeit dann doch noch und war in der Tat von unschätzbarem Wert. Was schreibe ich da bloß in die Quellenangaben? Deinen Blog? Muha! Nein, Spaß. :)
Aber es wäre toll, wenn wir die restlichen Ordner trotzdem noch hinterherschieben könnten... morgen oder... *auf Uhr guck*... nachher. *mit Kopf auf Tastatur kipp*

Ich glaube, ich geh' mal in die Wanne. Bin durchgefroren. *herzhaft gääähn*

Kommentare:

  1. Oh, da nich für. :)
    Freut mich dass es hilfreich war/ist.
    Ich schmeiß heut abend direkt ICQ an wenn ich zuhause bin (ca halb 6 rum), kann sein dass ich dann wieder weg bin, aber musst ja nur kurz annehmen dann.

    AntwortenLöschen
  2. Püh! Das klingt... anstrengend!
    Gothic... *grübel*
    Wäre auch was für meinen Bruder gewesen...

    Wanne gut? Schmeiß mich heute auch erstmal rein! :D
    *plantsch*

    AntwortenLöschen
  3. komplexe Welt des Gothic? Jetzt bin ich neugierig und bitte um Aufklärung. Sie tragen schwarz - und weiter?

    AntwortenLöschen
  4. ojeh.
    das klingt nach aaaaaarbeiiiiiit:D
    aber solang sichs looohnt:D

    erhool dich guut:)

    AntwortenLöschen
  5. @Mika: Ja, das wär' toll. :)

    @wirbelwind: War auch echt... also... laaaangwierig. ^^

    @daria: *entrüstet guck* Hömma, wissu mich verarschen? :D Alsooo... allein vom Kleidungsstil gibt es unzählige Variationen... es gibt die Neuromantiker, die Schwarzromantiker, die Batcaver, die Cyberpunks, die, die eher Richtung Industrial gehen. Komplett umstritten und vermutlich eher nicht dazugehörig sind Emos, Goth Lolitas und Visus. Die Grenzen verwischen immer mehr, so dass nicht ganz klar ist, was Ober-, was Unterkategorie ist, ob etwas auf gleicher Höhe steht oder überhaupt zu einer Gruppe zusammengefasst werden kann. Es gibt unzählige Meinungen darüber.

    Noch "schlimmer" ist es bei der Musik. Großes Thema: Dark Wave. Daraus entstanden: Cold Wave, Ethereal Wave, Goth Rock, Electro Wave, Neofolk, Neoklassik, die neue deutsche Todeskunst. Etwas abseits steht Gothmetal, da eigentlich eine Abspaltung von Heavy Metal, die dessen Aggression mit der Melancholie des Goth Rock verbindet.
    Andere große Sparte ist Industrial Music... Electronic Dance Music, Electronic Body Music, AggroTech, etc. pp.

    Und alles ist anzweifelbar. Hast du fünf Leute, hast du fünf verschiedene Meinungen. Ist echt mühsames Gefussel.

    AntwortenLöschen
  6. @noêlle: Ja, das war auch echt krass. Aber danke. :)

    AntwortenLöschen
  7. Klingt aber immerhin nach nem Projekt, bei dem zugleich noch ne Menge Spaß haben kann. Sowas finde ich unbezahlbar ^^

    AntwortenLöschen
  8. Ja, das stimmt. *nick* Aber ich hätte es mir wirklich einfacher vorgestellt.^^

    AntwortenLöschen
  9. Kann man das irgendwann dann auch mal lesen wenns fertig ist? 8)
    Find das echt sauspannend. ^^

    *AGGROTEC FTW* *Fahne schwenk*

    AntwortenLöschen
  10. Das ist wohl echt die Krux mit aktuellen Themen. Wie viel Zeit hast du denn dafür?

    AntwortenLöschen
  11. (Btw... ich merk grad wie komisch ich bin in dieser Schubladenhinsicht. *pff* Ich hör in erster Linie AggroTec, aber auch Postpunk und Powermetal, renn auf Festivals im Cyberlook rum, orientiere mich ansonsten gerne stylingtechnisch an der Visuszene und ständig sagen mir die Leute, ich würd aussehen wie'n Emo. xD

    Es lebe die schwarzbunte Vielfalt. ^^)

    AntwortenLöschen
  12. @ Blossom: WHOOOOOOOOOT??????? 8-O

    @ Mika: Öhm... welche Schublade nochmal?? ;-)

    AntwortenLöschen
  13. lesen würde ich es auch gern. Viel Spaß noch und Erfolg ^^.

    AntwortenLöschen

Schön fleißig kommentieren. :)