Mittwoch, 26. August 2009

Keep it cool

Ok ok... Was also war los in den letzten Tagen....
Unser medizinisch extrem versierter Patient macht mich wahnsinnig. Ich nehme mir jedesmal vor, mich nicht aufzuregen und ganz ruhig zu bleiben, wenn ich mit J. in die Gruppen gehe. Es nützt nichts. Gestern konnte ich regelrecht spüren wie sich der Ärger heiß in meinem Bauch ausgebreitet hat. J. steckt das bemerkenswert ruhig weg, auch wenn es sie eigentlich ebenfalls ziemlich nervt.
Die Patienten sollten ein bisschen was dazu sagen, wie sie sich fühlen, wenn sie einen Rückfall haben und was sie gegen einen solchen Rückfall tun können. Herr K. erzählte was von Sport. Dass ihm das ganz gut tue, wenn er das Verlangen nach Alkohol hat. Unser geschätzter Herr Doktor hatte nichts Besseres zu tun als direkt zu reagieren. 'Damit rennst du doch nur vor deinen Problemen weg.'
Er hat nicht mal ansatzweise kapiert, dass es um die ganz konkrete Situation geht.
'Quatsch. Das tut mir einfach gut in dem Moment.' 'Nein, du rennst weg.' Hallo? Was will ER denn dagegen anstinken, wenn es einem anderen gut tut? Herr K. war dann auch derbst angepisst und hat die Gruppe sogar früher verlassen, weil er sich das Geseier nicht mehr anhören konnte.
Dann machte der Doc einfach bei wem anders weiter. Herr P. berichtete stolz, dass er letztes Mal schon VOR dem Rückfall wieder zu uns gekommen sei. Das ist faktisch ein sehr großer Erfolg.
Weiterhin sagte er, dass es ihm wichtig sei, dass er sich auch mitten in der Nacht an seinen Betreuer wenden könne. Doc verschränkt die Arme und mosert: 'Würden Sie sich freuen, wenn Sie um 3h angerufen werden würden?' Was soll das denn? Damit vermittelt er nicht nur Herrn P. das Gefühl, es sei falsch anzurufen, sondern auch, dass Notfallstationen das alles komplett widerwillig machen.

Und nächste Woche... soll ich was zur Wirkung von Antidepressiva sagen. Ein Bereich, in dem sich der Doc extrem gut auskennt. Mal sehen, ob ich auch nur einen Satz beenden kann. Glaube nicht, dass ich mich davon abhalten kann, ihm da einen reinzudrücken.

Na ja. Ich habe letztens einen Test ausgewertet und interpretiert. Es war das auffälligste Ergebnis, was ich je gesehen habe. Und zwar in der Hinsicht, dass der Patient genau zu wissen schien, was er ankreuzen muss, um so anzukommen.
Gestern hat er wohl einen Suizidversuch gemacht und sich ein Messer rechts in den Hals gerammt. Nichts weiter passiert, aber schon krass. Mich macht es allerdings ein bisschen stutzig, dass er dabei direkt neben der Klingel saß und die auch sofort betätigt hat. Ich denke, der hat sich verschätzt.

Ansonsten habe ich gestern zwei Klausurnoten bekommen. Eine 2.0 und eine 1.7. Ich bin nicht so ganz zufrieden, aber es versaut mir auch nicht den Schnitt. Immerhin.

Kommentare:

  1. Wah, sowas nervt. Kann ich mir gut vorstellen. :-(

    Klingt für mich wie ein klassischer Fall von "Beruf verfehlt". (also der Doc jetzt)

    @Noten: Ja neeeeee, 1.7 und ne 2 reichen nicht. *prust*. Samme?! *ditsch* ;)

    AntwortenLöschen
  2. Kann dem nich ma jemand sagen dass er die Schnauze halten soll? T_T Is ja unglaublich. Gibts da niemanden, der den mal bremsen kann? ><

    AntwortenLöschen
  3. Gib mir mal die Adresse von dem Verein. In Anlehnung an Mika's Frage würde ich mich da gern ma einliefern lassen (keine Angst, das' nich schwierich für mich, hab diverse Psycho- Schäden im Angebot.) und dem Spacken 'n paar Reihen erzählen.Manmanman...und da wundernse sich, wnn die Leute durchdrehen 8(

    AntwortenLöschen
  4. @Mem: Nur nochmal ganz kurz... der Doc ist bei uns in Behandlung... als Patient. Das ist ja nochmal der Witz an der Sache. :) Was die Noten betrifft: Bin halt komplett Master-paranoid. Irgendwas mit 1, braucht man schon, um einen Platz zu bekommen. (Aber ich wollte schon immer mal von dir geditscht werden. Gnihi.)

    @Mika: Ich fürchte, genau das werde ich am Dienstag tun. :) Die haben hier alle ein bisschen Schiss, weil der Macker in engem Kontakt zu unserem Chefarzt steht.

    @Demian: Ich glaube, du wärst da echt der Richtige für. Aber lass mich nochmal betonen, dass der Herr bei uns IN BEHANDLUNG ist.^^ Alkohol und Benzos. Aber er hat ja nur eine Depression und ist nur aus Versehen hier gelandet. Na klar. Maßt sich aber an, hier die Patienten zu verunsichern. Arsch, der!

    AntwortenLöschen
  5. Achso, und ich dacht schon...hm...*nochmal les* *grübel*...das' iwie falsch gelaufen, so inhaltstechnisch gesehn oder ich krieg die Zusammenhänge schon nich mehr richtich mit, aber ich bin ja auch schon alt, Mika und Mem haben keine Ausrede *g*

    AntwortenLöschen
  6. Der Doc ist bei euch selbst in Behandlung??
    Und dann lässt der SOWAS raus??
    Achje... der hat ja wohl gar keine Hoffnung mehr... Welch Ironie im Leben...

    Aber die Noten... Ich weiß ja, wie Du darüber denkst aber... JIPPIIIIEEEEH!!! :D
    Glückwunsch & saucool!!!

    AntwortenLöschen
  7. Öh. Okay, da war ich jetzt auch aufm falschen Infotrip, hab auch gedacht das wär ein Doc und kein Patient. Also.. weißt schon. Da um die Patienten zu betreuen und so weiter.
    Macht die Sache zwar nicht besser, aber erklärt mir, wieso da keiner von den "Kollegen" sagt, wie übel er sich verhält.

    Andererseits.. als Patient kann er ruhig mal getrost erst recht die Schnauze halten. *find* Demian macht das schon *patpat*

    AntwortenLöschen
  8. So, ich mach das mal eben hier, weil zu lang für SMS:

    Ich hab ne gute und ne schlechte Nachricht. oO

    Hab grad die komplette DN-Box gekauft weil der Preis gemessen an der Alternative von zig Einzel-DVDs á 20 € für höchstens 3-5 Folgen doch recht verlockend war. Außerdem siehts schön aus und man hat alles zusammen.

    Minuspunkt: Kommt erst Ende September raus, was bedeutet dass wir bis dahin erstmal kurz DN-Pause machen müssen. (OMG, das bedeutet dass ich Disney gucken muss, ne? *argh*)

    Aber da konnt ich grad einfach nicht widerstehen. *g*

    AntwortenLöschen
  9. @Mika: Nein, musst du nicht. Wir können uns auch was anderes anschauen, wenn du möchtest. Zum Beispiel mit der ersten Staffel "Friends" auf Englisch beginnen. Was zum Lachen wäre jetzt echt genial.

    Dass du bei der Box nicht widerstehen konntest, überrascht mich rein gar nicht. :D

    AntwortenLöschen

Schön fleißig kommentieren. :)