Donnerstag, 3. September 2009

Welch Freude

Wenige Meter vor Hamm waren die Oberleitungen kaputt und kein Zug fuhr mehr.

Wild rumtelefonieren, damit jemand Little J mitnimmt und dann, damit jemand mich aus Welver abholt.
Nun stehe ich hier im Nirgendwo und warte.

Kommentare:

  1. *Keks reich* oO

    Hoffe es regnet nich und jemand kommt dich schnell holen. Weia, das klang jetzt böser als geplant. *g*

    AntwortenLöschen
  2. Ooooch nöööö, oder???

    Bei euch da oben ist aber auch ständig was mit der Bahn...
    *Heiße Schoki zu Keks mitreich*

    AntwortenLöschen
  3. @Mika: Natürlich hat es angefangen zu regnen und da wir ja halbwegs Sturm haben, peitschte mir das quasi richtig schön um die Ohren. Aber ich wurde reizenderweise abgeholt.
    (Da war es mal von Vorteil, dass Tweety's Bruder sich in mich verguckt hat. Ähem.)

    @wirbelwind: Danke. :) In DER Form hatte ich das aber auch noch nie, muss ich sagen.

    AntwortenLöschen
  4. Autsch. Gediegener Anfall von Murphy, mh? (in solchen Momenten krieg ich ja meist den totalen Haßrappel, nehme es persönlich und brülle zum Himmel hinauf. Kein Scherz >_>)

    Hoffe, Du hast Dir keine Erkältung zugezogen. oO

    Shice sowat.

    AntwortenLöschen
  5. >.< Als Bahn und Busfahrer hat man es schwer. *fühlt mit als öffentliche Verkehrsmittelnutzerin*

    Ich würd ja sagen es kommt nicht mehr vor aber jetzt wo es Herbst wird, kommt es immer öfter vor.

    Vergiss dein Regenschirm net mehr, wenigstens hast du dann ein bisschen Schutz. T.T

    AntwortenLöschen
  6. @Mem: Jau. Ich konnte es aber positiv sehen. Völlig überraschenderweise. Normalerweise ticke ich bei sowas aus, aber... ich hab' ja dann wild rumtelefoniert und dabei ist mir aufgefallen, wieviele hilfsbereite und nette Leute ich kenne, die alle sofort bereit wären, Little J abzuholen. Und als das geklärt war, ging's ja direkt schon mal besser, muss ich sagen. :)

    @mel: Der Witz war, dass ich den Schirm gerade am Abend zuvor aus der Tasche geräumt hatte. Wie Murphy halt immer so drauf ist.
    Aber bei DEM Wind hätte er mir eh' nichts genützt. :)

    AntwortenLöschen
  7. Welver? Meine Güte...ich frag' einfach gar nicht, wo das is'. Klingt irgendwie so...äh...komisch? Schulligung.
    (Du hast gesagt, ich darf auch Sinnbefreites kommentieren!!)

    AntwortenLöschen
  8. Ich kenn Welver, jöö. Obwohl ich auch keinen Plan hab, wo das liegt. Glaub ich bin mal dran vorbeigefahren.

    Und der Preis für den noch sinnbefreiteren Kommentar geht aaaaaan....

    AntwortenLöschen
  9. Ach hier, Welver is in der Nähe von Borgeln. *auf Karte guck* Nur für die, dies wissen wollten, dachte ich erwähns kurz. ?

    AntwortenLöschen
  10. @Mika: Danke. Das hilft mir ungemein weiter. Äh...hmpf. ;0)

    (Hey...mein Pupsbook lässt mich kommentieren!!)

    AntwortenLöschen
  11. Man sagt doch auch: New York, Rio, Welver!
    Ihr Banausen. Keine Ahnung von Heimatkunde, tsss. Und auf Mika's Ortsangaben is' eh kein Verlass...ich sach nur Musical Oberhausen^^

    AntwortenLöschen
  12. @Ordi: Klar darfst du sinnbefreit. Macht Mika doch auch. :D

    @Mika: Ich glaube, vom Prinzip her könnte ich da echt gut wohnen. *träum*

    @Demian: Siehste... da musst du erst wieder kommen und den Ahnungslosen hier alles erklären.

    AntwortenLöschen

Schön fleißig kommentieren. :)